Was ist eine thermische Rückführung?

Lutz, Juergen
2010-12-03 09:58

Bei einer 2-Punkt-Regelung wie es bei jedem Thermostaten der Fall ist, ergeben sich zwangsläufig Pendelbewegungen der Raumtemperatur.
Um diesen Effekt zu minimieren wird mit einer thermischen Rückführung ge-
arbeitet. Die thermische Rückführung ist nichts anderes als ein kleiner
Heizwiderstand der parallel aufgeheizt wird. Dem Thermostat wird damit eine
höhere Temperatur "vorgegaukelt", und somit die Amplituden der Raumtemperatur
minimiert.

Tags: raumregelung, raumthermostat, T6360B1002
Durchschnittliche Bewertung: 4.94 (16 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.